"Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt." Buddha

 Unser Leben hat manchmal Wendungen, die uns mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Wir kommen an unsere eigenen Grenzen, wir fühlen uns verloren und scheint Nichts mehr richtig zu funktionieren.

Wir verlieren unseren Glauben in uns, in unseren Stärken, in unseren Entscheidungen.

 

 

Hier können Sie einen kurzen Überblick über Ihren Gefühlszustand, über ihre Gedankenwelt bekommen:

Motivationsbarometer


Besonders heutzutage ist es schwierig alles unter einen Hut zu bekommen; Familie, Beruf, gesellschaftliche Erwartungen, finanzielle Sicherheit, Pläne für die Zukunft, Erziehung, Gesundheit, Freunde, Sport und Gewicht - und dabei sollten wir gelassen und auch noch frisch, munter und glücklich sein.

Wer schafft das schon??

 Wir sitzen im Karussell und vergessen dabei uns... Wir verlernen auf uns selber zu hören, haben nun mehr Kraft den Alltag zu bewältigen. Wir fühlen uns immer ausgelaugter, müder und leerer.

 Unsere Gedanken kreisen nun mehr um was zu tun, was wir nicht geschafft haben, was wir falsch gemacht haben, was wir hätten besser tun /antworten/reagieren können.


Durch spezielle Fragetechniken und Übungen des Mentalcoachings können wir uns selber besser kennenlernen, unsere unterbewusste Gedanken und Glaubenssätze bewusst machen und zum Positiven verändern.

Wir können wieder in unseren Gedanken, Entscheidungen und Plänen Klarheit schaffen, zu Ruhe kommen und gelassener mit den schwierigen und oft unvermeidbaren Situationen umgehen. Wir können wieder lernen auf uns und auf unser Bachgefühl zu hören, besser unseren eigenen Weg in dem Labyrinth des Lebens zu folgen.